Der Schwarm

Roman

Frank Schätzing

Empfehlungen Neue Klassiker Thriller für Einsteiger Umweltthriller Actionthriller Thriller Deutschland

350 Bewertungen
4.42

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Schwarm“

Das Meer schlägt zurück – in Frank Schätzings meisterhaftem Thriller erwächst der Menschheit eine unvorstellbare Bedrohung aus den Ozeanen.

Frank Schätzing inszeniert die weltweite Auflehnung der Natur gegen den Menschen. Ein globales Katastrophenszenario zwischen Norwegen, Kanada, Japan und Deutschland, und ein Roman voller psychologischer und politischer Dramen mit einem atemberaubenden Schluss. Ein Fischer verschwindet vor Peru, spurlos. Ölbohrexperten stoßen in der norwegischen See auf merkwürdige Organismen, die hunderte Quadratkilometer Meeresboden in Besitz genommen haben. Währenddessen geht mit den Walen entlang der Küste British Columbias eine unheimliche Veränderung vor. Nichts von alledem scheint miteinander in Zusammenhang zu stehen. Doch Sigur Johanson, norwegischer Biologe und Schöngeist, glaubt nicht an Zufälle. Auch der indianische Walforscher Leon Anawak gelangt zu einer beunruhigenden Erkenntnis: Eine Katastrophe bahnt sich an. Doch wer oder was löst sie aus? Während die Welt an den Abgrund gerät, kommen die Wissenschaftler zusammen mit der britischen Journalistin Karen Weaver einer ungeheuerlichen Wahrheit auf die Spur.

Das globale Katastrophenszenario, das Frank Schätzing Schritt für Schritt mit beklemmender Logik entfaltet, ist von erschreckender Wahrscheinlichkeit. Es basiert auf so genauen naturwissenschaftlichen und ökologischen Recherchen, dass dieser Roman weit mehr ist als ein großartig geschriebener, spannungsgeladener Thriller. Das Buch stellt mit großer Dringlichkeit die Frage nach der Rolle des Menschen in der Schöpfung. Mit Der Schwarm, seinem sechsten Buch, hat sich der Kölner Bestsellerautor Frank Schätzing in die erste Reihe großer internationaler Thriller-Autoren geschrieben. Ein seltenes Ereignis in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur.

Verlag:

Kiepenheuer & Witsch eBook

Veröffentlicht:

2009

Druckseiten:

ca. 974


40 Kommentare zu „Der Schwarm“

mekelpieps@web.de – 11.05.2020

Ingesamt ein sehr gutes Buch. Sicherlich hätte man an der einen oder anderen Stelle etwas kürzen können und teilweise war es schon recht wissenschaftlich und schwer verständlich und das Ende war etwas abrupt. Dennoch würde ich jedem empfehlen, dieses Buch einmal zu lesen. Man wird viel zum Nachdenken angeregt.

Cato – 06.05.2020

Sehr dicht geschriebenes Buch. Man fiebert die gesamte Zeit mit den Hauptakteuren mit.

Guenter Blasius – 01.03.2020

Die Grundidee ist spannend. Aber Dutzende Seiten sind inhaltsleeres, völlig lächerliches Blabla, das man problemlos überspringen kann. Das Buch hätte man um locker 30% kürzen können.

Delfinchen1999 – 20.09.2019

Der Schwarm gehört zu den Büchern die ich jedem empfehle wenn er oder sie mich fragt"Was muss man mal gelesen haben"auch wenn er wirklich keine leichte kost ist ,schon alleine die Thematik ,das Szenario ist natürlich reine Fiktion.Trotzdem schafft das Buch seine Massage einen wie ein guter platzierten Schlag ins Gesicht rüber zu bringen.Wenn man dieses sich vornimmt muss man damit rechnen das so die "ersten" 200-300 Seiten noch sehr ruhig sind teilweise schon langatmig ,aber gerade diese lange aufbau Zeit bis zum großen knall hat bei mir für gesorgt das ich für die charaktere mit gebetet habe das sie heile aus dem mist raus kommen und das macht für mich ein gutes Buch aus.Fazit man muss Lust auf das Buch haben und gerade am anfang etwas geduld mitbringen ,bekommt dann aber circa ab der hälfte wohl den besten öko Thriller den es gibt.Dieses Buch ist mir auf jedenfall sehr im Gedächtnis geblieben

micazi – 25.02.2019

Spannender Wissenschaftsthriller, mit Längen, aber in sich durchdacht und schlüssig. Am Ende geht es um die Rolle des Menschen und seinen Umgang mit der ihn umgebenden Natur. Die Yrr haben ihm einen Warnschuss versetzt. Natürlich ist das alles reine Science-Fiction, doch man kommt schon ins Grübeln.

Ähnliche Bücher wie „Der Schwarm“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe