Die Flüsse der Tiefe

Roman

Matthew Clemens Hal Clement

Klassische Science-Fiction

4 Bewertungen
3.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die Flüsse der Tiefe“

Eine Welt voller Rätsel

Der Planet Enigma verfügt über eine Atmosphäre, obwohl er aufgrund seiner geringen Masse eigentlich gar nicht in der Lage sein sollte, eine zu halten. Ein Forscherteam wird ausgeschickt, diesem Rätsel auf den Grund zu gehen, doch je intensiver sie sich damit beschäftigen, desto verwirrender und unerklärbarer werden die Phänomene. Schließlich entdecken sie ein unterirdisches Stromsystem, doch was darin fließt, ist alles andere als Wasser …

Über Matthew Clemens

Hal Clement, eigentlich Harry Clement Stubbs, wurde 1922 in Somerville, Massachusetts geboren und studierte Chemie und Astronomie an den Universitäten Boston und Harvard. Seit den 1940er Jahren schrieb er Science Fiction unter dem Pseudonym Hal Clement. Seine Romane "Die Nadelsuche" und "Schwerkraft" gehören zu den Klassikern des Genres. Hal Clement starb 2003.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 280


Ähnliche Bücher wie „Die Flüsse der Tiefe“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe