Geschichte des Westens

Die Zeit der Weltkriege 1914-1945

Empfehlungen Geschichte Neuzeit

4 Bewertungen
5.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Geschichte des Westens“

Kriege, Krisen, Katastrophen – die Jahre zwischen 1914 und 1945 erscheinen manchen Zeitgenossen wie ein zweiter dreißigjähriger Krieg. Sie sind das «deutsche Kapitel» in der Geschichte des Westens und das schrecklichste Kapitel in der Geschichte der Menschheit. Heinrich August Winkler schildert mit meisterhafter Darstellungskunst die dramatischsten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts – vom Ausbruch des Ersten Weltkriegs bis zur deutschen Kapitulation im Mai 1945 und den Atombomben von Hiroshima und Nagasaki drei Monate später.

«Der zweite Band dieses epischen Werkes ist eine außergewöhnliche Tour de force – ein ebenso gewaltiges wie kenntnisreiches Panorama der westlichen Welt im Zeitalter ihrer größten Katastrophe.»
Ian Kershaw

«Eine ineinander verwobene Politikgeschichte der europäischen Großmächte und der Vereinigten Staaten. (…) Eine Darstellung, wie man sie klüger, genauer und umfassender kaum denken kann.»
Ulrich Herbert, FAZ

«Heinrich August Winkler ist mit dem zweiten Band seiner ‚Geschichte des Westens’ über die Zeit von 1914 bis 1945 eine große Erzählung gelungen.»
Peer Steinbrück, Der Spiegel

Verlag:

C.H.Beck

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 1268


Ähnliche Bücher wie „Geschichte des Westens“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe