Warum Raben die besseren Eltern sind

 

Serie

Jan-Uwe Rogge Angelika Bartram

Kinder Empfehlungen Familie & Erziehung

7 Bewertungen
3.42857

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Warum Raben die besseren Eltern sind“

Jan-Uwe Rogge, einer der bekanntesten Referenten und Bestsellerautoren zu Erziehungsthemen, zeigt Ihnen sehr humorvoll, wie Sie bei Ihren Kindern eine gute Balance finden zwischen Halt geben und Loslassen. Viele Eltern neigen heute zum Klammern, Kontrollieren und Überbehüten - oft in bester Absicht. So berauben sie jedoch ihre Kinder um unendlich viele Lern- und Entfaltungsmöglichkeiten sowie um die Chance, an Hindernissen zu wachsen. Das Ergebnis sind häufig (fast) erwachsene, lebensuntüchtige Nesthocker. In diesem Buch erfahren Mütter und Väter, was häufig schiefläuft und was das für sie selbst und vor allem für ihre Kinder bedeutet. Mit seinem warmherzigen Humor und typischen, unterhaltsamen Eltern-Kind-Dialogen aus dem prallen Familienalltag schafft Jan-Uwe Rogge es immer wieder, Eltern zielgenau, aber nie verletzend den Spiegel vorzuhalten. Selbstverständlich gibt er auch viele praktische Anregungen - Anstöße zum Nachdenken über das eigene Verhalten sowie konkreten Rat und Tipps.

Über Jan-Uwe Rogge

Jan-Uwe Rogge ist einer der bekanntesten und beliebtesten Autoren für Elternbücher, seine Bestseller wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Seit über 30 Jahren beschäftigt sich Dr. Jan-Uwe Rogge mit Erziehungsthemen und dokumentiert seine Ideen und Tipps zu Erziehung in seinen Büchern, auf CDs, DVD und in unzähligen Vorträgen. Als Experte ist er regelmäßiger Gast in den Medien. Er ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn.


Verlag:

Gräfe und Unzer Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 118


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Warum Raben die besseren Eltern sind“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe