Die Black-Reihe 2: Black Souls

Düsterer Fantasy-Liebesroman über eine Todesfee und ihren dämonischen Bodyguard

Jenna Wood

Low Fantasy Dark Romance & Romantasy Romane Fantasy

39 Bewertungen
3.79487

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Die Black-Reihe 2: Black Souls“

**Eine tödliche Bedrohung und eine unsterbliche Liebe**
Nach den gefährlichen Ereignissen an der Forest High wird das Internat für magische Wesen vorerst geschlossen und Ezra muss für eine Weile in ihr Elternhaus zurück. Zwar konnte sie mit ihren Kräften als Todesfee ihre Bodyguards Zero und Felis retten, aber dadurch ist sie mit den beiden jungen Männern eine Verbindung eingegangen, die ihre Gefühle zunehmend durcheinanderbringt. Und wie nebenbei hat sie damit auch ihrem Erzfeind Kera offenbart, dass sie über ganz besondere Fähigkeiten verfügt. Um sich diese zu eigen zu machen, wird er nicht eher ruhen, bis er Ezra gefunden hat. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt…
Düster-actionreiche Fantasy vom Feinsten
Die düsteren Legenden um die Todesfee Ezra begeistern jeden, der gern in faszinierende magische Welten eintaucht. Die drei Bände der »Black«-Reihe entwickeln von der ersten Seite an einen Sog, dem sich niemand entziehen kann. Wer spannungsgeladene Romane liebt, kommt an dieser Fantasy-Liebesgeschichte nicht vorbei.
Auf der Forest High ist nichts so, wie es scheint!
//Die düster-romantische »Black-Reihe« bei Impress:
-- Die Black-Reihe 1: Black Hearts
-- Die Black-Reihe 2: Black Souls
-- Die Black-Reihe 3: Black Tears (erscheint im Januar 2020)
-- Sammelband zur düster-magischen »Black-Reihe« (erscheint im Februar 2020)//

Verlag:

Impress

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 212

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


4 Kommentare zu „Die Black-Reihe 2: Black Souls“

c'est moi – 24.02.2024
Nun denn, ich habe mich durchgearbeitet. Zunächst einmal, der Plot ist gut, die Story hakt an zu vielen Stellen, als daß es ein reines Lesevergnügen sei. Das junge Mädchen wurde anscheinend, von ihren Eltern, aufgrund ihrer dämonischen Fähigkeit, verwöhnt und für sie sind Regeln etwas, was sie anderen aufgibt, aber nicht sie selbst betreffen. Das verquerte Selbstbildnis gehört bis ins hohe Teenageralter dazu. Ich habe mit vielen jungen Menschen (1-21 J.) zu tun, nur das alle Klischees diesen Alters bei einem jungen Menschen zu finden sind, das habe ich noch nicht erlebt. Durch diese überzogene Darstellung fällt sie den Lesern unangenehm auf u. man hat Schwierigkeiten, mit ihr wohlwollend weiterzulesen. Schade, denn die Serie soll ja durch sie eine Motivation zum Kauf/Lesen hervorbringen. Das dann, nach einigen langatmigen Nörgeln u. Querschießen , ein sonniges Fräulein mit schmachtender Jungenphase auftaucht ist gelungen. Man kann ihre gequälten Selbstbildnisse und die Schmachtszenen der Jugend u. dem Hormonüberschuss zugute halten, leider wird das im Verlaufe des Buches immer weniger charmant an und zehrt an der Leselust ! Das letzte Drittel des Buches ist dem "Was und Warum" gewidmet u. dort schießt die Autorin, über das Ziel heraus,in den Bereich "jetzt muß schnell was her, die Seitenzahl muß eingehalten werden"! Schade um meine Zeit. Ich hatte mir das Buch verkneifen sollen.

Saskia – 02.10.2023
Hat richtig Spaß gemacht!

echt spannend, jetzt fehlt noch Band 3

Doris A. – 28.01.2024
Der anspruchslose Erzählstil ist nicht mein Ding und meiner Meinung nach eher auf die Lesergruppe unter 18 J. ausgelegt... Habe das Buch nach 15 Seiten zurückgegeben.

Ähnliche Titel wie „Die Black-Reihe 2: Black Souls“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen