Galaktische Mission

Roman

John Scalzi

Klassische Science-Fiction

97 Bewertungen
4.30928

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Galaktische Mission“

Mit dem Rücken zur Wand

Die Menschen haben ferne Planeten und fremde Welten besiedelt – unter den misstrauischen Augen der Aliens und unter dem Schutz der Kolonialen Union. Wenn diese nun wie geplant aufgelöst wird, wären die menschlichen Kolonien den feindlich gesinnten Aliens hilflos ausgeliefert. Ausgerechnet in dieser prekären Lage taucht ein neuer Feind auf, der Menschen und Aliens gegeneinander ausspielt. Für Lieutenant Harry Wilson beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn sollte er nicht herausfinden, wer hinter dem intergalaktischen Intrigenspiel steckt, sind Menschen und Aliens gleichermaßen dem Untergang geweiht ...

Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 329

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


4 Kommentare zu „Galaktische Mission“

Dennis W. – 15.04.2017
Interessant zu sehen, wie Scalzi nach all den anderen Bänden einfach mal so die Erzählperspektive ändert und es tatsächlich noch immer gut funktioniert. Ich glaube es soll noch mindestens ein Band folgen wenn ich es richtig gesehen habe. Auf Amazon gibt es ein Buch (oder Hörbuch?) das ,,The End of All Things" heißt. Und es soll auch im ,,Krieg der Klone"-Universum spielen. Bin gespannt ob er da auch wieder die Perspektive ändert.

bücherratte – 09.10.2016
Die ersten Bücher waren noch interessant jetzt nur noch 5-klassig

Vaijon – 17.09.2016
Ein typischer Scalzi. Spannend, gut und flüssig geschrieben, immer mit einer Prise Humor gewürzt. So macht man das, da können sich andere ne Scheibe von abschneiden...

Philipp Littmann – 04.09.2016
Sehr gut geschrieben und am Ende des Buches befindet sich eine alternative Anfangsversion. Interessant. John Scalzi schreibt begnadet und stellenweise hatte ich Tränen in den Augen, mal vom lachen, mal vom weinen. Gefällt mir sehr gut.

Ähnliche Titel wie „Galaktische Mission“

Netzsieger testet Skoobe