Narzissten wie wir

Vom Streben nach Aufwertung – ein ehrlicher Blick auf uns Menschen

Katharina Ohana

Psychische Erkrankungen

1 Bewertung
5.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Narzissten wie wir“

Narzissten – sind das nicht die anderen? Nein, sagt die Psychologin und Philosophin Katharina Ohana: Wir alle sind Narzissten. Jeder Mensch will sich wertvoll und gewollt fühlen. Doch oft suchen wir nach Anerkennung durch Statussymbole und Selbstoptimierung – auf Kosten anderer. Unser egoistisches Verhalten hinterlässt Spuren in der Psyche der Menschen und auf unserem Planeten.
Doch wir können auch anders. Dieses Buch ist eine Einladung, den Menschen ehrlicher und realistischer anzuschauen – und einander reifer und wertschätzender zu begegnen. Es ist voller Denkanstöße für alle, die selbstbestimmter und verantwortlicher mit ihren Bedürfnissen und Beziehungen umgehen und ihr Spiegelbild mit gutem Gewissen betrachten wollen.

Über Katharina Ohana

Katharina Ohana, geboren 1970, hat Philosophie und Psychologie an der Goethe-Universität in Frankfurt studiert. Zurzeit promoviert sie über das Thema „Willensfreiheit“ an der Sigmund Freud Universität in Wien. Seit über zehn Jahren arbeitet sie als psychologische Beraterin und Moderatorin vor und hinter der Kamera für verschiedene Fernsehsendungen. 2010 erschien ihr Buch „Gestatten: Ich. Die Entdeckung des Selbstbewusstseins“. Katharina Ohana lebt in München.


Verlag:

Julius Beltz GmbH & Co. KG

Veröffentlicht:

2022

Druckseiten:

ca. 185

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Narzissten wie wir“

Netzsieger testet Skoobe