GIER - Wie weit würdest du gehen?

Roman - Der neue Bestseller vom Blackout-Autor

Marc Elsberg

Thriller Deutschland Politthriller Lese-Highlights im August Merry Bookmas Die 100 meistgelesenen Bücher 12 Krimis und Thriller zum Crime Day SPIEGEL Bestseller SPIEGEL Bestseller Taschenbuch

472 Bewertungen
3.95127

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „GIER - Wie weit würdest du gehen?“

Höher, schneller, weiter ... Bis eine gewaltige Krise ALLES infrage stellt!

Ein rasanter Thriller, der den Finger auf den wunden Punkt unserer Gesellschaft legt, vom »Meister der düsteren Vision.« ZDF
»Stoppt die Gier!«, rufen sie und »Mehr Gerechtigkeit!«. Auf der ganzen Welt sind die Menschen in Aufruhr. Bei einem Sondergipfel in Berlin will man Lösungen finden.
Der renommierte Nobelpreisträger Herbert Thompson soll eine Rede halten, die die Welt verändern könnte, denn angeblich hat er die Formel gefunden, mit der Wohlstand für alle möglich ist. Doch dazu wird er nicht mehr kommen. Bei einem Autounfall sterben Thompson und sein Assistent – aber es gibt einen Zeugen, der weiß, dass es Mord war, und der hineingezogen wird in ein gefährliches Spiel. Jan Wutte will wissen, was hinter der Formel steckt, aber die Mörder sind ihm dicht auf den Fersen …

»Eine rasante Flucht durch die Berliner Hausbesetzer-Szene und Nobelhotels hält den Leser über 448 Seiten in Atem. Die komplexe Wirtschaftstheorie der britischen Wissenschaftler hat Elsberg dafür in eine simple Bauernfabel verpackt.« Deutschlandfunk Kultur

Lesen Sie auch:

BLACKOUT. Morgen ist es zu spät. Auch als Premiumausgabe – mit einer exklusiven Kurzgeschichte von Marc Elsberg und weiteren Extras!
ZERO. Sie wissen, was du tust.
HELIX: Sie werden uns ersetzen.
Der Fall des Präsidenten

Über Marc Elsberg

Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard« sowie Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg. Heute lebt und arbeitet er in Wien.


Verlag:

Blanvalet Verlag

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 261

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „GIER - Wie weit würdest du gehen?“

Michel – 12.09.2019
Gute Idee, durchaus spannend, aber nicht so stark wie die Vorgänger.

alex45 – 03.09.2019
99% schuften für den Wohlstand von 1% der Weltbevölkerung und das wird so bleiben da helfen auch die klugen Gedanken in diesem Buch nicht.

Mara – 28.08.2019
kann mich dem Kommentar nur anschließen

itsmeylife – 03.11.2019
Interessantes Thema. Allerdings finde ich die Story etwas platt.

Paloulian-Koeste – 05.03.2020
Mega spannend und super aktuell

Cocco007 – 29.08.2019
"Die Augen schmale Schlitze im fleischigen Narbengesicht." Hat stellenweise etwas von einem Groschenroman.

Claudi – 27.08.2019
Gutes Thema, verworren, umständlich und unrealistisch umgesetzt, zum Teil langatmig und nicht schlüssig... enttäuschend insgesamt

Pekahe – 27.08.2019
Wie kann man ein so wichtiges Thema derart verhunzen? 85% des Romans ist Müll, billigste klischeeüberfrachtete (Verfolgungs-) Massenware, wenn diese 85% tatsächlich von Elsberg sind, ist dieser bedauernswerte Schriftsteller wahrscheinlich zwischen 'Blackout' und 'Gier' von einem heftigen Schlaganfall erwischt worden und bis zum Dezember 2018 nicht davon genesen. Allergrößter Müll, ich bedauere zutiefst die Zeit die mich dieses Buch gekostet hat. Und: Gier ist gut - Gier ist geil und füllt die Konten des Herrn Elsberg.

Yomu – 28.08.2019
An "Blackout" reicht es bei weitem nicht heran, aber die Grundidee des Buches ist reizvoll.

wwetter – 08.09.2019
Blanker Unsinn. Daran ist nichts Neu oder gar Revolutionär.

Ähnliche Titel wie „GIER - Wie weit würdest du gehen?“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe