Beitz

Eine deutsche Geschichte

Entrepreneur Wirtschaft

4 Bewertungen
3.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Beitz“

Der letzte Patriarch

Berthold Beitz – Wahrheit und Legende: Als Generalbevollmächtigter von Alfried Krupp, dem letzten Alleineigentümer des Konzerns, und bis zu seinem Tode Vorsitzender der Krupp-Stiftung hat er Wirtschaftsgeschichte geschrieben. Mit unbestechlichem Blick zeichnet Norbert F. Pötzl ein aufschlussreiches und differenziertes Bild des Industriekapitäns – die erste Biografie, die es wagt, das Wirken von Berthold Beitz kritisch zu hinterfragen.

Über Norbert F. Pötzl

Norbert F. Pötzl, geboren 1948, von 1972 bis 2013 SPIEGEL-Redakteur, ist Autor und Herausgeber mehrerer Bücher. Er veröffentlichte u.a. den Bestseller "Der Fall Barschel - Anatomie einer deutschen Karriere" (1988), "Erich Honecker - Eine deutsche Biographie" (2002) und "Beitz - Eine deutsche Geschichte" (2011). Der Autor lebt und arbeitet in Hamburg.


Verlag:

Heyne Verlag

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 377


1 Kommentar zu „Beitz“

– 25.08.2013

Faktenreich geschrieben und trotzdem gut zu lesen.

Ähnliche Bücher wie „Beitz“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe