Miss Charly: Die junge Ehefrau

Pip Tyler

Historische Romane Ab 19. Jahrhundert

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Miss Charly: Die junge Ehefrau“

Der große Tag ist da: Charly und Bertram geben sich gegenseitig das Eheversprechen. Wie die meisten Bräute hat Charly nichts als Sterne und Herzen in ihren Augen und denkt, dass Bertram und sie niemals streiten werden, nie so sein werden wie einige der anderen Ehepaare, die sie um sich her sehen. Charly ist aber immer noch ein bisschen der Wirbelwind, den wir aus den vorangegangenen Büchern kennen. Passt das mit ihrer neuen Rolle als Ehefrau zusammen? Was erwartet man von ihr? Kann sie ihren eigenen Ansprüchen gerecht werden? Und wie soll das alles werden, wenn sie ein Kind erwarten wird? „Die junge Ehefrau“ ist der dritte und letzte Teil der „Miss Charly“-Reihe. Wir begegnen einer nur unwesentlich reiferen Charly, die sich mit den Tücken des Ehelebens und mit den Eigenheiten ihres Mannes Bertram herumschlägt. Und auch Charles, Tante Hannah, Cyril und Marie sowie die intrigante Schwester Kate sind wieder mit von der Partie. Die romantische Komödie entführt uns erneut in das Setting des historischen Bostons und beleuchtet zugleich die Rollenverständnisse von Mann und Frau zu Beginn des 20. Jahrhunderts. DIE "MISS CHARLY"-REIHE „Miss Charly“ ist die Geschichte einer jungen Frau, die Anfang des 20. Jahrhunderts ihren Platz im Leben sucht. Schon früh zur Waise geworden, wächst sie bei ihrer Tante auf. Als auch diese stirbt, ist das Mädchen ganz auf sich allein gestellt. Aber durch ihre unverfälschte Natürlichkeit und ihr einnehmendes Wesen wird sie schnell zu einer Bereicherung für die Menschen, auf die sie trifft. Doch ist es nicht leicht herauszufinden, wie echt die Zuneigung der anderen wirklich ist. Und vor allem ist es ein verdammt schwieriges Unterfangen für Charly, sich über ihre eigenen Gefühle klar zu werden und zu erkennen, wem ihr Herz gehört. Tauche ein in eine Welt vor über hundert Jahren, als die Rollen von Männern und Frauen noch klar verteilt waren und gesellschaftliche Normen das Handeln bestimmten. Erlebe die „Miss Charly“-Reihe von Pip Tyler: Vintage-Charme, überraschende Wendungen und eine junge lebenslustige Frau, die allen den Kopf verdreht und alles verändert – oft, ohne es zu merken. Eine romantische, humorvolle Romanreihe voller Verwicklungen und menschlicher Irrungen, in einer Zeit, in der noch genauso viele Kutschen wie Automobile auf den Straßen fuhren und die einzige Fernkommunikationstechnik in Telefonleitungen bestand.

Verlag:

BookChimp Publishing

Veröffentlicht:

2021

Druckseiten:

ca. 221

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Miss Charly: Die junge Ehefrau“

Netzsieger testet Skoobe