Simon Beckett

Simon Beckett ist einer der erfolgreichsten englischen Thriller-Autoren. Seine Reihe um den Forensiker David Hunter machte ihn weltberühmt. Sie wurde in mehr als 20 Sprachen übersetzt und mehr als acht Millionen Mal verkauft.

Simon Beckett wurde 1960 in Sheffield/England geboren. Er studierte Englisch und arbeitete dann in Spanien als Englischlehrer. Nach seiner Rückkehr nach England spielte er zunächst in mehreren Bands Schlagzeug und arbeitete ab 1992 als Journalist. Er schrieb für verschiedene Zeitungen und Magazine und begleitete für seine Reportagen zahlreiche Polizeieinsätze.
Seine Arbeit als Journalist führte Beckett in die USA, wo er eine so genannte Body Farm besuchte, auf der Verwesungsprozesse erforscht werden. Dieses Erlebnis inspirierte ihn zu den Romanen um den forensischen Anthropologen David Hunter. In dieser Reihe sind bisher erschienen:

Die Chemie des Todes (2006)
Kalte Asche (2008)
Leichenblässe (2009)
Verwesung (2011)

Simon Beckett lebt mit seiner Frau in Sheffield.

Weitere Titel:

Flammenbrut (2009)
Obsession (2009)
Voyeur (2010)
Tiere (2011)
Der Hof (2014)

Entdecke die Titel von Simon Beckett und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

22 Bücher von Simon Beckett

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Autoren, die Simon Beckett ähnlich sind

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos