Eine kurze Geschichte der Menschheit

E-Book mit Exklusiv-Interview mit Yuval Noah Harari

Yuval Noah Harari

Allgemeines Merry Bookmas Neue Klassiker Wer, wie, was? Die 10 besten Sachbücher SPIEGEL Bestseller Taschenbuch

651 Bewertungen
4.51613

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Eine kurze Geschichte der Menschheit“

Der internationale Bestseller des preisgekrönten Historikers Yuval Noah Harari

Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen.

Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Das E-Book beinhaltet ein exklusives und sehr persönliches Gespräch mit Yuval Noah Harari, in dem er verrät, warum er „Eine kurze Geschichte der Menschheit“ geschrieben hat, ob er an den Fortschritt glaubt und ob wir trotz der aktuellen Welle des Terrorismus wirklich im friedlichsten Zeitalter leben. Er erzählt von seiner jüdischen Herkunft und dem Einfluss seiner sexuellen Identität auf seine Forschung.

Über Yuval Noah Harari

Yuval Harari, geboren 1976, ist Professor für Geschichte an der Hebrew University of Jerusalem. Er hat sich auf Universalgeschichte spezialisiert und veröffentlicht eine regelmäßige Kolumne in »Haaretz«. Sein Buch »Eine kurze Geschichte der Menschheit« wurde bei seinem Erscheinen in Israel 2011 ein Nr. 1-Bestseller. Im November 2012 wurde Harari mit 25 weiteren Nachwuchswissenschaftlern in die neugegründete »Junge israelische Akademie der Wissenschaften« gewählt.


Verlag:

Deutsche Verlags-Anstalt

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 399

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „Eine kurze Geschichte der Menschheit“

sybille – 14.12.2017
Selten habe ich Vergangenheit und potentielle Zukunft des Menschen unter so vielen unterschiedlichen Aspekten erklärt bekommen. Ein faszinierendes Werk, das mir viele Aha-Erlebnisse bescherte.

micazi – 16.01.2014
Ein Buch, das eine Reihe außergewöhnlicher Reflektionen über das Werden des Menschen enthält. So wird Universalgeschichte aus einer neuen Perspektive erzählt. Einige der Thesen sind sehr polarisierend, z. B. die dargelegten Folgen der sog. Landwirtschaftlichen Revolution oder die Ausführungen des Autors zu Religionen bzw. Ideologien, speziell zum liberalen Humanismus. Aber insgesamt handelt es sich hier um eine äußerst anregende Weltgeschichte mit Ausflügen in Psychologie, Biologie und andere Wissenschaften. In Zeiten hoch spezialisierter Teilwissenschaften ist es sehr befriedigend, mal wieder einen Autor zu lesen, der mit seinem ganzheitlichen Ansatz Entwicklungen verschiedenster Wissenschaften miteinander verbindet. Dabei hilft besonders die hier gewählte historische Methode.

Frauzie – 11.01.2014
atemberaubend, atemlos - obwohl es "nur" um das woher und wohin geht. die größten ideen, die ich jemals gelesen habe - und die von einem erst 37-jährigen historiker.

Milan – 06.11.2018
Sehr gutes Buch

Gigi – 11.04.2019
Excellent. Eine geniale Zeitreise ohne Gleichen.

ssss – 30.07.2017
Erhellende Zusammenfügung interessanter Gedanken. Vor Allem die Beispiele sind grandios und oft ein Lachen wert. Vorsicht, hinterlässt Beulen im Weltbild.

PicoBalla – 11.01.2018
Eines der wenigen Bücher, die mich sehr zum Nachdenken angeregt haben und gleichzeitig sehr gut lesbar geschrieben sind. Habe es gleich 2x gelesen.

Jola – 29.04.2015
Einfach super.☺

Kay – 21.01.2018
Ein spannendes Buch. Vorsicht! Der Blick auf die Welt erhält zusätzliche Facetten.

chipsi – 04.10.2018
Yuval Noah Harari erklärt Zusammenhänge so, dass auch ich sie etwas besser verstehe und er denkt Dinge an, die mir eine Gänsehaut bescheren.

Ähnliche Titel wie „Eine kurze Geschichte der Menschheit“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe